Deine Businesswelt ist so, wie du sie dir machst

Verbindest du „Geschäftswelt“ immer noch mit Kostüm bzw. Anzug und Krawatte?

Mit vielen öden Meetings, wo nur heiße Luft geredet wird (in Anglizismen)?

Mit cholerischen, rotgesichtigen Chefs kurz vor’m Nervenzusammenbruch?

Ich nicht. Ich arbeite in meinem eigenen Stil, Rhythmus und Flow. Und das als introvertierte, sehr sensible Unternehmerin.

Heute braucht ein Unternehmen weder pompöse Geschäftsgebäude noch Verkleidung noch ein großes Startkapital.

Heute gibt es Unmengen erfolgreicher Unternehmer – und besonders vieler Unternehmerinnen -, die in ihrem eigenen Wohnzimmer, nur mit dem Laptop, viel Kreativität und Liebe zu sich selbst ein sechs- bzw. siebenstelliges Unternehmen aufgebaut haben.

Das Leben ordnet sich nicht länger der Arbeit unter, sondern die Arbeit nährt und bereichert das Leben.

Einer der Gründe, warum meine Schwester und ich uns zusammen mit einem Ladencafé selbständig gemacht haben war der, dass wir auf unsere eigenen Zeit- und anderen Bedürfnisse abgestimmt unser Geld verdienen wollten.

Sie arbeitete vormittags, weil mittags ihre Töchter aus der Schule kommen.

Ich stand nachmittags im Laden, denn ich schlafe gern lange. Wir machten uns die Öffnungszeiten passend. Wir planten freie Wochen fest ein für Urlaub und Schulferien. Wir gaben uns gegenseitig frei für unsere Menstruation.

Wir haben in unserem Café die Veranstaltungen angeboten, die wir selbst am liebsten besuchen würden und das Essen und die Getränke, die wir für das beste halten (vegetarisch, und für meine Schwester milchfrei und häufig Paleo/Low Carb).

Inzwischen haben wir unsere Unternehmen wieder auf rein Online verlegt, weil wir damit nicht mal an einen teuren Ladenraum gebunden, sondern noch viel freier darin sind, in unserem eigenen Flow, gemäß unseren Bedürfnissen und denen unserer Familien, zu arbeiten und Geld zu verdienen.

Willst du nicht auch endlich so arbeiten, dass deine Bedürfnisse dabei berücksichtigt werden?

Das Leben ist zu kostbar für einen miesen Job!

So machst du dir selbst diesen für dich maßgeschneiderten Job: Es braucht nicht viel, nur viel Liebe zu dir selbst und einen Plan.

Und den kannst du mit mir zusammen aufstellen, mit dem #Freuberufler-Programm von ganzichselbst.

Hier kannst du direkt anfangen:

Blick ins #Freuberufler-Buch

 

 


Artikel wie diesen abonnieren:

Deine Privatsphäre ist mir wichtig. Ich schütze deine Daten.