Gestern hast du ja schon einen ersten Blogpost verfasst. Den willst du nun natürlich auch unter’s Volk bringen, und was wäre dazu besser geeignet als deine nagelneue Facebookseite?!

Vermutlich hast du schon ein Facebook-Profil, oder? Dann weißt du ja, wie leicht das Kommunizieren mit Facebook-Freunden ist, wie groß der Radius von Freunden, Freunden von Freunden und öffentlichen Beiträgen ist. Das solltest du dir nicht entgehen lassen. Richte dir eine sogenannte Fanseite für dein Unternehmen ein. Die Kommunikation geht dort ganz ähnlich wie auf deinem privaten Profil.

Heute eröffnen wir unsere Facebook-Unternehmensseite

1. Ja, wenn du noch keins hast, brauchst du dazu ein persönliches Profil. Aber das musst du dann nicht weiter ausfüllen, und auch nicht nutzen, wenn du nicht willst

Gehe auf

https://www.facebook.com

und registriere dich auf der Seite, die dort erscheint. Du kannst ja eine E-Mail-Adresse verwenden, die du nur für solche Sachen wie Internetseiten eingerichtet hast, quasi eine Art Spamadresse.

Wenn du dich registriert und deine Mailadresse bestätigt hast – alles erklärt sich wieder von selbst -, dann kannst du

2. Deine Unternehmensseite anlegen

Jetzt klickst du den folgenden Link, um eine Seite zu starten:

https://www.facebook.com/pages/create/

Wähle die passende Kategorie für deine Seite aus den Bildern und fülle die Felder aus, die erscheinen. Du schaffst das!

Was du hier posten kannst:

Mach deine Seite für die Leser interessant. Poste nicht nur Werbung, sondern zeige ein bisschen aus deinem Leben. So viel, wie sich für dich richtig anfühlt. Denn wie ich gestern schon schrieb: Deine Kunden wollen von einem Menschen kaufen, nicht von einer Firma.

Das Internet erreicht Menschen weltweit. Es ist der größte Markt überhaupt.

Ich glaube, Menschen verstehen besser, was du tust, wenn sie es sich anschauen können als wenn du ihnen nur davon erzählst. Und dein Angebot lässt sich leichter von begeisterten Lesern teilen, wenn es einen Link gibt. Am leichten teilt es sich auf Facebook.

Nun zeig mal – deine Facebookseite. Wir wollen sie doch alle liken. Verlinke sie in der Lounge, hier unter unserem aktuellen Post. Ja du siehst, ich will Ergebnisse sehen, so von Unternehmer zu Unternehmer.


Alle #Freuberufler I-Lektionen