Ich rate dir ja immer: Lebe einfach tagtäglich das, was du sein willst. Praktiziere es. In deinem Alltag.

Gut, und viele von uns wollen reich sein. Wie lebt man also reich?! Wie üben wir es?

Dazu hab ich hier in diesen Money Queen Bootcamp-Übungen für jeden Tag so viele Anregungen für dich niedergeschrieben.

Ein paar weitere Methoden, reich zu leben:

Reiche lieben es, Geld einzunehmen.

Reichtums-Erlebnis #5: Übe, Geld liebend gern anzunehmen

Zum Beispiel,

  • dich über eine Essenseinladung vom Schatz zu freuen
  • dich über deine Verkäufe und das Einkommen aus jedem einzelnen Verkauf wirklich bewusst zu freuen

Reiche investieren ihr Geld klug. Sie wissen über Geldangelegenheiten Bescheid, und die meisten von ihnen sind Unternehmer.

Reichtums-Erlebnis #6: Verhalte dich wie eine Unternehmerin – ob du nun tatsächlich eine bist oder nicht – im Falle deines Geldes und deines eigenen bewussten Lebens bist du eine

  • behalte die Kontrolle über deine Einnahmen und Ausgaben
  • stelle dich den Zahlen
  • gehe mit deinem Geld spielerisch um; beginne, das Abenteuer darin zu sehen und zu lieben („Es ist doch nur Spielgeld.“ Noch so eine Aussage meines Partners.)
  • investiere Geld: in deine Fortbildung, dein Unternehmen, Marketing (und auch sehr großzügig in die Menschen, die für deine Produkte Affiliatemarketing machen) und in andere Unternehmen (z. B. Mikrokredite für Familien in ärmeren Ländern über Kiva.org & Co.)

 

Es ist der bewusste Umgang mit unserem Geld und unseren Gedanken zum Geld, der für bessere Gefühle sorgen wird. Immer und immer wieder. Das werden wir weiterhin täglich üben dürfen. Erfolg ist ein lebenslanger Prozess. Zufriedenheit ebenso.


Zur Money Queen Bootcamp-Kursübersicht