Der vorletzte Tag des Money Queen Bootcamp-Kurses. Ab jetzt liegt es allein an dir, wie gut du weiter voran kommst.

Wie ich ja immer wieder betont hab: Kontrolle ist alles

Erstelle dir heute eine Übersicht über deine neuen täglichen guten Geld-Rituale.

Mache entweder eine Checkliste oder eine (Excel-)Tabelle mit jedem Kalendertag des aktuellen bzw. nächsten Monats, damit du abhaken kannst, wie du voran kommst. Das mag pingelig klingen, aber so sind erfolgreiche Menschen: Mit ihrem Erfolg und ihrem Wohlstand pingelig.

Diese Tabelle hilft dir dabei, zu erkennen, wie viel du getan hast, was du wann gemacht hast und wie du dabei voran gekommen bist.

Bsp. für die Geld-Rituale, die in dieser Auflistung stehen sollten:

  • Dein wöchentlicher Konto-Check, immer montags
  • wöchentlich einen Geldbetrag einzufordern – seien es offene Schulden, sei es eine Belohnung für einen „Gefallen“, …
  • wöchentlich die Rate auf deinen Traum einzuzahlen
  • wöchentlich zu überlegen, wie du noch Geld verdienen kannst – und den ersten Schritt zu tun

Und dann hake die Liste täglich ab.

So, das war also das Money Queen Bootcamp – der Kurs für ein besseres Gefühl im Umgang mit deinem Geld. Du hast bis heute durchgehalten. Das hast du sehr gut gemacht. (Viele andere haben das leider nicht.)

Wenn du weitere Unterstützung im Geld-Mindset brauchst, kannst du diesen Kurs einfach wiederholen. Oder Teile davon. Gib dir, was du brauchst.

Am besten schreibst du dir jetzt täglich auf, welche positiven Gefühle du heute in deinem Umgang mit Geld gefühlt hast. Du kannst es als 1-Satz-Tagebuch direkt in die rechte Spalte neben deine anderen in die oben angelegte Tabelle schreiben.

Alles Gute für dich. Möge dein Wohlstand wachsen und dein Leben sich so entwickeln, wie du es haben willst. Du weißt ja jetzt, wer dafür zuständig ist.


Zur Money Queen Bootcamp-Kursübersicht