Wenn ich einmal reich wär …

Möchtest du genügend Geld haben, um dir deine Wünsche zu erfüllen?

Hast du es nicht auch satt, bei jeder Rechnung Bauchkrämpfe zu kriegen und dir Sorgen darüber machen zu müssen, wie du dir am Ende des Monats auch nur was zu essen leisten kannst?

Wartest du auf jemanden, der dich reich macht?

Auf einen Lottogewinn? Spielst du Lotto?

Auf eine Erbschaft? Willst du wirklich, dass einer deiner nächsten Angehörigen stirbt, damit du endlich zu Geld kommst?

Auf den reichen Partner/die reiche Partnerin? Schon angefangen zu daten?

Wäre es nicht vielleicht klüger, wenn du selbst ein paar Dinge in deinem Leben so einrichtest, dass du an einigen Ecken Geld einsparst und an anderen Stellen Geld hinzu bekommst?

Du hast schon deinen Job, ich weiß.

Reicht dir das Geld? Wenn ja, dann ist es ja okay. (Dann wundere ich mich allerdings, warum du bis hierher gelesen hast ;))

Kannst du nicht ein paar Löcher finden, durch die dir dein Geld gleich wieder weg fließt? Und diese stopfen?

Oder gibt es da nicht doch ein paar Dinge, wo du Geld hinzu verdienen kannst? Ein Hobby, das etwas Geld abwerfen könnte, wenn du es dir nur richtig einrichtest? Wissen oder Erfahrungen, die du in Form eines Produktes verkaufen kannst? Einmal erstellt – immer wieder – quasi passiv – verkauft – immer wieder strömt ein bisschen zusätzliches Geld in deine Kasse.

(In den #Freuberufler-Kursen hier in der #Freuberufler-Suite zeige ich dir genau die Wege auf, mit denen du zusätzlich mit deinen Leidenschaften Geld einnimmst; wie du dein Wissen in ein Produkt umwandelst, das Einnahmen bringt).

Was für ein tolles Gefühl es ist, auf seinen Kontoauszügen Zuflüsse von Geld zu verzeichnen oder Geld auf die Bank zu bringen statt immer nur abzuheben! Das geht!

Es ist nicht der natürliche Lauf der Welt, dass das Geld immer nur weniger wird.

Es kann mehr werden, du kannst mehr haben, mehr verdienen. Wie ich schon sagte: Dein derzeitiger Zustand ist nicht fest in Stein gemeißelt. Du selbst kannst etwas daran ändern. Es ist möglich! Auch für dich.

Ich bin der festen Meinung, dass man nur sich selbst das Leben so einrichten kann, wie man es haben will. Dass andere das nicht für einen machen. Und dass ein Lottogewinn oder die große Erbschaft entweder total unrealistisch oder noch zu weit weg sind, als dass ich mich nur darauf verlassen möchte.

Ich vertraue nicht auf ein einziges Einkommen, wenn es doch gar nicht so schwer ist, aus meinen Erfahrungen, Hobbies und Leidenschaften zusätzlich etwas Geld heraus zu verdienen, um mir ein paar Extrawünsche zu erfüllen.

Auch du kannst neben deinem Job noch kleine passive Geldflüsse einrichten, die dich zusätzlich unterstützen und zusammen ein hübsches Sümmchen einbringen können.

Und bestimmt hast du Ausgaben, die du einsparen kannst. Das Geld kannst du besser einsetzen. Für Dinge, die dir wirklich was bringen.

Auch teurere größere Träume lassen sich noch verwirklichen; vielleicht nicht sofort, aber mit guter Planung besser und schneller, als du meinst. (Jedenfalls besser, als wenn du gar nicht dran glaubst und sie gleich in den Wind schreibst, ohne es zu versuchen.)

Guck nur mal auf die Liste meiner großen Lebensträume, die ich mir schon erfüllt habe. Weite Reisen, ein MacBook, ein eigenes Café … Vermeintlich Dinge, die man nie erreicht. Hm, ich hab schon viel von dem gemacht, was ich mir vorgenommen habe. Genau darum, wie man das macht, geht’s in den Kursen hier in der Lounge!

Investitionen deiner Zeit und deines Geldes in die richtigen Dinge, die dich vorwärts bringen, sind kluge Investitionen.

Jedenfalls wird’s nichts damit, wenn du nicht irgendwann damit anfängst, an deinen wirklichen Träumen zu arbeiten.

Warum dann nicht endlich jetzt? Wie lange willst du denn noch warten?

Fazit:

Es ist möglich – auch für dich – mehr Geld zu haben als bisher.

Auch deine bisher schlechten Gefühlen bzgl. Geld kannst du in positive verwandeln.

Du hast es selbst in der Hand, mehr Geld zu haben und entspannter damit zu leben.

In diesem Monat lernst du das alles.

Nutzt du deine Chance? Machst du alle Aufgaben mit?


Einen ganz konkreten Tipp für dich, Geld zu machen, hab ich schon: Sag deinen Freunden und Bekannten diesen Kurs weiter und verdiene bei jedem erfolgreichen Verkauf 35% der Verkaufsgebühr mit. Bei 3 Empfehlungen hast du deine eigene Investition schon wieder refinanziert. Hier findest du alle Infos zum Empfehlungsprogramm.


Zur Money Queen Bootcamp-Kursübersicht