Nimmst du dir wenigstens Abends Zeit dafür, dein eigenes Leben zu erforschen und zu planen?

Es ist nie zu spät dazu, anzufangen.

Jetzt schaue ich auf alles, was ich schon erreicht habe. Und ich denke mich voraus ans Ende meines Lebens und überlege mir, worauf ich dann zurückschauen können möchte.

Worüber wärst du auf deinem Totenbett traurig, wenn du es nicht ausprobiert hättest?

Diese Dinge notiere ich mir – und mache mich dann an die Arbeit. Mit einem Plan.

Mein Kurssystem in der ganzichselbst Akademie führt dich in genau der richtigen Reihenfolge dorthin, wo du wirklich sein willst. Zu deinen Wünschen und Vorstellungen und Werten.

Zu deinem erfüllten und freude-vollen Leben.

Hier ist der Ausgangspunkt. Dein Anfang: Es ist genau … jetzt.

Nimm dir ein Tagebuch, notiere dir deine innigsten Wünsche.

Ich nehme dich dann an die Hand, wenn du sie in die Wirklichkeit bringen willst.