Das Leben und dein Biz verlaufen in Zyklen und Wellen. Es ist eine Reise.

Sicher gibt es immer wieder Rückschläge, Umwege oder Planänderungen. Die habe ich auch. Aber man kommt drüber weg und wächst daran.

Und oft kommt dabei auch was heraus, was sogar noch besser passt. Aus meinem alten Elend heraus geholt hat mich die Idee, Yogalehrerin zu werden.

Stattdessen hab ich dann aber mit Musikern gearbeitet und bin schließlich Autorin und Mentorin online geworden. Und das ist das, was all meine anderen Projekte bis heute überlebt hat. Was wirklich zu mir passt.

Nur weil du das Ende noch nicht kennst oder Änderungen befürchtest, gar nicht erst anzufangen, wäre fahrlässig.

Ich halte das schlicht und einfach für Verschwendung deines Lebens.

Ich möchte mein Leben nicht verschwenden. Ich probiere meine Träume aus.

“Es ist wirklich erstaunlich, wie oft ich in deinen Beiträgen das finde, was ich gerade brauche. Es passt oft richtig gut und ich bekomme wichtige Denkanstöße, die mich weiterbringen.” (Michaela)

Hast du das grad gebraucht? Willst du endlich deine Träume von Selbstbestimmtheit leben? Dann mach den #Freuberufler I-Kurs, in dem ich dich Tag für Tag durch den nächsten Schritt zu deinem eigenen Unternehmen führen werde. Der nur 30 Minuten dauern wird. Jeden Tag eine Dosis. Dort wird dir alles in genau der richtigen Reihenfolge vorgestellt. Du durchläufst binnen eines Monats den gesamten Weg zum eigenen Biz – in der genau für dich richtigen Reihenfolge. Was hast du zu verlieren? Schau’s dir an.

Du musst nichts selbst planen – die Reihenfolge durchläufst du ganz automatisch.

Ein roter Faden, der sich durch den gesamte Prozess zieht, wenn du so lange dabei bleiben willst. Überforderung ist also auf jeden Fall ausgeschlossen. Und dass du die Motivation verlierst, ebenso.

Denn ich begleite dich Tag für Tag, und die Lektionen sind schaffbar.