Passives Einkommen heißt nicht, dass du gar keine Arbeit damit hast.

Das Einrichten braucht durchaus

  1. Planung
  2. Tätig werden

Aber wenn es einmal eingerichtet und vorbereitet ist, dann wird es Einkommen erzielen, auch wenn du nicht mehr dran arbeitest.

An deinen Wochenenden.

Wenn du Urlaub machst – das kannst du dann nämlich.

Es wird von selbst laufen, ohne dauernde Überwachung.

Du musst keine Waren rausschicken. Weil das online gehen wird. Automatisch, gesteuert durch ein System, das du eingerichtet hast.

Du kannst Abläufe vorbereiten und musst dann nur gelegentlich drauf schauen.

Im Einzelnen kommen wir dazu in den nächsten Lektionen.