1. Eine Cashflow Map verhindert, dass du dich verschuldest

Schulden entstehen, wenn wir mehr Geld ausgeben als wir haben.

Du kannst ins Geschäft gehen und spontan einkaufen.

Aber du wirst immer mehr Geld ausgeben, als du wolltest. Oder als du eigentlich kannst.

Das ist bei Lebensmitteln genau so wie bei Klamotten oder anderen schönen Spontankäufen.

Und grad wird ja auch alles teurer. Umso wichtiger ist es, deine Ausgaben im Blick zu haben, ein Budget zu kennen und damit zu arbeiten. Als spontan einzukaufen, was nur vermeintlich grad nötig oder ein Schnäppchen ist.