Die Cloud ist super praktisch, um auf deine Dateien von jedem Gerät aus zuzugreifen. Und um deine Dateien schnell zwischen deinem Smartphone, Laptop und ggf. Tablet zu synchronisieren.


Sicherheitshinweis:

Ganz sensible Daten wie Passworte oder Kontodaten würde ich hier NICHT speichern, weil man nie weiß, welcher geschickte Hacker da rankommen würde, denn die Daten werden irgendwo auf einem fremden Server gespeichert.

Aber grundsätzlich sind die gängigen Clouds gegen sowas gesichert und immer auf dem modernsten Stand. Für meine normalen Dateien hab ich da überhaupt keine Bedenken.


Ich nutze am liebsten Dropbox. Die ist wie ein Wurmloch. An jedem Ende hast du einen Ordner, in den du einfach alles „reinwirfst“.