Hier greifen alle Teile ineinander. Es entsteht ein organischer Flow.
Es gibt keine unnötige Arbeit. Du weißt immer, wo du grad stehst. Und es bleibt trotzdem noch genügend Zeit für spontane Kreativität.


Wie ich das Thema des nächsten Launchs plane

Welche Fragen ich mir stelle, welche Probleme ich brainstorme, wie ich meinen Zyklus für die Vorbereitung nutze


Meine Jahresplanung - das Gerüst für mein Geschäftsjahr

Variante 1:



Variante 2:

Launch-Lifestyle für Introvertierte | Webinare nicht nötig

Keine Lives & keine Webinare


Nie war es so einfach, sich ein Herzensunternehmen aufzubauen