Erreiche hunderte Menschen (und verkaufe an sie) - auch, wenn du gerade gar nicht arbeitest

Um passives Einkommen zu generieren, erstellst du einmal ein Online-Produkt, das du beliebig oft - automatisiert - wieder verkaufst.

Einmal Arbeit - immer wieder Einkommen.

Passives Einkommen kannst du auf zwei Arten machen:

Mit eigenen digitalen Produkten

Mit (digitalen) Produkten von anderen

  • E-Bücher
  • E-Papers
  • Online-Kurse
  • Webinare
  • Communities

Viele Unternehmen belohnen die Weiterempfehlung ihrer Produkte an deine Bekannten mit Geld oder Sonderleistungen.

  • deine Bank, dein Telefon- oder Stromanbieter
  • Amazon
  • und auch ich

Wie du die erstellst und zum automatischen Verkauf anbietest, das erfährst du im #Freuberufler-Programm in der ganzichselbst Lounge.

Und wie du mit Weiterempfehlung der ganzichselbst Lounge jeweils 35% des Kaufpreises - das sind 126€! - verdienst, das erfährst du hier:

#Freuberufler